DAV Neu-Ulm Silvestertour 2019

Gleich mit zwei Gruppen war unsere Sektion Neu-Ulm an Silvester im Bregenzerwald unterwegs (Wir nehmen auch Teilnehmer der Nachbarsektion mit!) – Alwin, auf der Bregenzerhütte – ich mit einem Dutzend Schneeschuhgeher auf der schönen „Emser Hütte“. Danke dem Hüttenwirt Bernd für die sehr gute Bewirtung und die tolle Unterkunft.

Durch die Nacht ging es mit Stirnlampen weglos auf den „Schönen Mann“ 1532m. Von dort hatten wir einen grandiosen Blick über den westlichen Bodensee bis hin zum Säntismassiv. Um die Ökobilanz nicht zu sehr zu strapazieren zündeten wir pro Mann/Frau nur eine Rakete zum Jahreswechsel.

Am nächsten Tag ging es zum Jahresstart bei Kaiserwetter auf die „Hohe Kugel“ 1645m. Bilder anbei von den Teilnehmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.