DAV Neu-Ulm: Klettersteig, Seilbrücke, Gratüberschreitung

Alpenvereine und Bergschulen reagieren meiner Meinung nach zu träge auf die Klimaveränderungen der letzten Jahre. So endet deren Tourenprogramm mit der Schließung der Berghütten Mitte Oktober. Doch die letzten Jahre haben uns gelehrt, das gute Bergwetter geht einen Monat weiter.

Deshalb habe ich bewusst diesen Samstag und Sonntag für unsere Mitglieder noch zwei Tourentage ausgeschrieben. Der Andrang war, wie erwartet, groß und ich froh, dass mein Bergkamerad Pit mich kurzfristig dabei unterstützt hat, die großen Gruppen sicher über die Berge zu führen – Bilder von Samstag und Sonntag von den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Danke für diesen schönen Herbstabschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.