Aktuell sehr gute Bedingungen am Jubiläumsgrat

Der Schnee von letzter Woche ist vollständig am Jubiläumsgrat raus. Aktuell ist eine Begehung ohne Steigeisen möglich. Bleibt so bis zum nächsten Schneefall. Mein Tipp: 1. Tag: Mit der ersten Ehrwalderbahn (26,50€) zur Zugspitze. Den schönsten Teil des Jubigrat bis zum  Abzweig „Knorrhütte“ in ca. 4 Stunden. Abstieg über den Brunnentalgrat (sehr schön und dieses Jahr neu mit roter Punkten gut markiert) zur Knorrhütte (2 Stunden) . 2. Tag: Über Sonnalpin und Schneeferner zum Schneefernerkopf (Deutschlands zweit höchster Berg) – Gigantische Aussicht. – Abstieg über das Schneefernerhaus und einfachen KST zurück nach Ehrwald (8-10h).

DSCN2271 DSCN2275 DSCN2288DSC02918 DSC02928 DSC02938 DSC02942 DSC02993 DSC02998

Die sehr guten Bilder sind von Rolf Zentner – Klasse Danke -Hans

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.