Neue Wegführung am Stuhlwandgrat – eine Chance für die Wildtiere

Neue Wegführung am Stuhlwandgrat – eine Chance für die Wildtiere 

Die Kletterroute (UIAA II – III , keine Bohrhaken) am Stuhlwandgrat verläuft jetzt von Norden her und führt hin zum Gipfelbuch. Von dort geht der Rückweg entweder auf dem Grat zurück, was ich als Training für den Jubiläumsgrat favorisiere, oder über den neuen Abstiegsweg hinunter zur Mittleren Schwandalpe.

Plane die Route so, dass du  eine Stunde vor Sonnenuntergang an der Mittleren Schwandalpe bist und halte dich an die neue Wegführung. Dadurch werden die Tiere nicht in ihrer Ruhezone gestört. So übernehmen wir Bergsteiger (mache den Grat schon über 20 Jahre) Verantwortung und tragen auch zum Erhalt der Natur am Grünten bei.

Eigene Bilder vom 1.Mai 2020.

Eigene Bilder vom 1.Mai 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.