Alpine Welten: „Tour du Mont Blanc“ – langweilig ist anders!

Bei dieser spannenden Umrundung erleben wir aus nächster Nähe das Mont Blanc Gebiet, eines der schönsten Hochgebirge der Welt.

Durchwandert wird Frankreich, Italien und die Schweiz. Diese Rundwanderung beansprucht sieben bis zehn Tage und verlangt einiges an Durchhaltevermögen (7 bis 9 Stunden Gehzeit). Sie vermittelt aber auch viel Spaß und Freude am Endecken der faszinierenden Gebirgswelt. Alpine Welten hat diese Tour auf 7 Tage verkürzt und dabei alle Höhepunkte mit eingebaut, verbunden mit den urigsten und gemütlichsten Hütten zur Übernachtung. Dort wurde bester Hüttenkomfort inklusive kostenloser warmer Duschen und mega gutes Essen geboten.

Lange Talhatscher werden mit Bus und Bahn überbrückt, was drei Tage spart.

Durch vielfältige Varianten und unzählige Zusatzgipfel lässt sich die Tour je nach Leistungsfähigkeit der Gruppe individuell gestalten. Für Teilnehmer und Führer ein riesiger Potential. Diese Tour führe ich bestimmt in den nächsten Jahren wieder.

Bedanken möchte ich mich auch bei meiner CO- Führerin Anna, die mit ihren Yogaübungen täglich für das Wohlbefinden der Gruppe sorgte.

Unser Tourendaten in 7 Tagen (gerundet): 

100 km, 6000 Höhenmeter nach oben und 7000 Höhenmeter nach unten Wir nutzten zweimal Schweizer Linienbus, einmal französischen Zug und einmal die Seilbahn.  Teuer war nur einmal das italienische Kleinbustaxi (coronabedingt nur 4 Personen im VW Bus).

Nachfolgend Bilder meiner Teilnehmer, die Stammgäste von mir sind. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.